FINDEN SIE IHREN WHISKY – UNSER SORTIMENT

FILTER ANWENDEN
FILTER ANWENDEN
FILTER ANWENDEN
FILTER ANWENDEN
Find your whisky
Submitted by gfadmin on Tue, 07/18/2023 - 12:37

DIE WHISKYMACHER VON DUFFTOWN

WENIGE FAMILIEN HABEN IHRE EIGENE DESTILLERIE MIT IHREN EIGENEN HÄNDEN AUFGEBAUT.
DOCH GENAU SO BEGANN WILLIAM GRANT UNSERE GESCHICHTE.

Glenfiddich Distillery stills

UNSER GRÜNDER, EIN VISIONÄR

20 JAHRE LANG VERFOLGTE WILLIAM GRANT DEN TRAUM, ‚DAS BESTE DRAM IM TAL‘ HERZUSTELLEN. MIT DER HILFE SEINER FAMILIE HAT ER DIESE VISION SCHLIESSLICH ERREICHT

Image

Im Sommer 1886 begann William, eine lebenslang gehegte Ambition zu verwirklichen. Seine sieben Söhne und zwei Töchter standen ihm dabei zur Seite. Gemeinsam begannen sie, seine Destillerie Stein um Stein von Hand aufzubauen. Nach nur einem Jahr der Arbeit war sie fertig und William nannte sie Glenfiddich. Das ist Gälisch für ‚Tal der Hirsche‘.

William weist uns mit seiner Leidenschaft, Entschlossenheit und seinem Pioniergeist noch heute den Weg. Glenfiddich ist eine der wenigen Single-Malt-Destillerien, die komplett im Familienbesitz geblieben sind. Er ist heute der meistauszeichnete Single Malt* Scotch Whisky der Welt und reflektiert das innovative Wesen unseres Gründers, das über Generationen weitergegeben wurde.

HIER IST UNSERE GESCHICHTE
1887
1887

William Grant erfüllt sich eine lebenslang gehegte Ambition und beginnt mit dem Bau einer eigenen Destillerie. Seine neun Kinder und ein einziger Steinmetz helfen ihm dabei. Er nennt sie Glenfiddich, Gälisch für ‚Tal der Hirsche‘. Nach einem Jahr harter Arbeit kommt am Weihnachtstag 1887 der erste Tropfen Spirituose aus unseren Kupferbrennblasen heraus.

1887
1923
1923

Die Prohibition ist in vollem Gange. Williams Enkelsohn Grant Gordon tritt in das Familienunternehmen ein und überrascht die Branche. Er erhöht die Whiskyproduktion. Am Ende des Jahrzehnts ändert sich das Gesetz und wir sind eine von nur sechs Destillerien, die in Schottland noch in Betrieb sind. Bereit, einem neuen Anstieg in der Nachfrage nach feinen, alten Whiskys zu begegnen.

1923
Distillery
1957

Charles Gordon, Williams Urenkel, will unbedingt eigene Kupferschmiede in der Destillerie haben. Es gibt nur wenige von diesen fähigen Handwerkern, die immer da sind, um unsere einzigartig geformten Kupferkessel herzustellen und zu reparieren.

Distillery
Distillery worker
1959

Kurz nachdem die Kupferschmiede eingestellt wurden, baut Gordon Grant eine eigene Küferei auf. Die Bedeutung der Fässer für den Ausbau außergewöhnlicher Whiskys ist nicht zu unterschätzen und unsere eigene Küferei ist eine der letzten, die es heute noch in Destillerien gibt.

Distillery worker
Bottle and Photograph
1961

Wasser, Hefe und Gerstenmalz. Ein Trio, das sich hervorragend zur Herstellung eines Glenfiddich Whiskys eignet. Das inspiriert den im 20. Jahrhundert einflussreichen Designer Hans Schleger dazu, mit unserer dreieckigen Flasche ein für die Zeit radikales Design zu entwerfen.

Bottle and Photograph
Open page book
1963

Sandy Grant Gordon, Urgroßenkel von William, ist so stolz auf unseren Single Malt, dass er Glenfiddich zum ersten Whisky macht, der aktiv außerhalb von Schottland beworben wird. Verbraucher auf der ganzen Welt tranken bis dahin Blended Whisky und werden nun an den Genuss von Single Malt herangeführt. Der war bis zu diesem Zeitpunkt ein gut gehütetes Geheimnis der Schotten.

Open page book
Cask
1987

Eine besondere Zeit in unserer Destillerie. Wir feiern unser hundertjähriges Jubiläum mit einer Jahrhundertabfüllung zu Ehren unseres Gründers und seines Traums, ‚das beste „Dram“ im Tal zu produzieren‘.

Cask
Bottle in case
1991

Einer der sammelwürdigsten und seltensten Whiskys kommt auf den Markt. Die allererste Abfüllung unseres 50 Year Old. Eine perfekte Vermählung aus neun Fässern, die in den 1930er Jahren eingelagert wurden. Wir ehren jedes der Kinder von William Grant, das beim Bau unserer Familiendestillerie geholfen hat.

Bottle in case
Glenfiddich Solera still with worker in background
1998

Unabhängig wie eh und je, floriert die Innovation bei Glenfiddich. Mit über 35 Jahren Erfahrung und branchenweiter Anerkennung kreiert unser fünfter Malt Master das Solera Vat. Ein bahnbrechendes Verfahren, das zur Herstellung unseres 15 Year Old verwendet wird. Ein Whisky, der bis zum heutigen Tag für seine komplexen und intensiven Geschmacksnoten ausgezeichnet wird.

Glenfiddich Solera still with worker in background
Man testing aroma of cask
2001

Wir bringen den ältesten Single Malt Whisky heraus. Fass Nummer 843 wurde 1937 gefüllt und begann seine 64-jährige Reise. In dieser Zeit haben zehn Warehouse Master nacheinander auf das Fass geachtet und die Engel haben ab und zu ein Schlückchen probiert, wie man sagt. Übrig blieben nur 61 Flaschen dieses sehr seltenen Whiskys.

Man testing aroma of cask
Glenfiddich 50 Year Old label
2009

Die zweite Abfüllung unseres 50 Year Old. Es kommen jedes Jahr nur 50 mundgeblasene, einzeln nummerierte Flaschen auf den Markt. Mit einer Prägung aus schottischem Silber versehen und in handgenähtem Leder verpackt. Wie das in Leder gebundene Notizbuch, in dem sich William alles aufmerksam notierte.

Glenfiddich 50 Year Old label
Whisky manufacturing
2010

Extremer Schneefall bringt die Dächer einiger unserer Lagerhäuser zum Einsturz und setzt wertvolle, reifende Fässer dem offenen Winterhimmel aus. Unsere Lageristen arbeiten bei -19 °C rund um die Uhr, um sie alle zu retten. Als Hommage an den Einsatz dieser Mitarbeiter kreiert unser Malt Master den Snow Phoenix. Er vermählt die feinsten der geretteten Fässer, um einen Single Malt in limitierter Ausgabe zu kreieren. Geboren aus Zufall und Widrigkeiten.

Whisky manufacturing
Bottle
2011

Der teuerste Single Malt wird versteigert. Wir gedenken der ältesten Einwohnerin Schottlands, die man für ihre Leistungen im Bildungswesen bewundert und respektiert. Janet Sheed Roberts ist das letzte Enkelkind unseres Gründers. Weltweit kommen nur 11 Flaschen des Janet Sheed Roberts Reserve auf den Markt. Jede wird für wohltätige Zwecke versteigert und erreicht Weltrekorde.

Bottle
Flagship collection
2019

Unser Flagship-Sortiment erhält ein neues Design. Der kühne neue Look ist eine Hommage an den Ursprung im Tal der Hirsche und ehrt die unkonventionellen Anfänge und das familiengeführte Erbe mit einem durchdachten und eleganten Design.

Flagship collection
Glenfiddich Blockbar Edition
2021

Glenfiddich steckt die Grenzen der Whisky-Innovation noch immer weiter und bringt eine limitierte Auflage von 15 Liquor NFTs heraus. Jedes NFT entspricht einer außergewöhnlichen physischen Flasche eines 46 Jahre alten 1973er Single Malt Scotch Whisky, der im Armagnac-Fass veredelt wurde.

Glenfiddich Blockbar Edition
Glenfiddich 1950's collection auction case
2021

Unsere 1950s Collection wurde bei der ‚Distillers One of One‘-Auktion für über 1 Mio. £ versteigert.
Die Einnahmen aus der Auktion kommen dem Youth Action Fund zugute, der von der Distillers‘ Charity gegründet wurde und benachteiligte junge Leute in Schottland unterstützt, um ihnen mehr Chancen im Leben zu geben und ihnen zu ermöglichen, eine positive Veränderung in ihrem Leben und ihren Gemeinden zu vollbringen.

Glenfiddich 1950's collection auction case

WHERE NEXT?